Start
  Repertoire 
 
Pressestimmen
  Projekte
  Bilder
  CDs
   Kontakt

Wolfgang Baumann, Bass-Bariton

Hinweis Links:
auf www.wolfgang-baumann-bass.de, www.agentur-baumann.com, www.annettebaumann.com und
www.baumannconsult.com:
Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden,
dass durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Se
ite ggf. mit zu verantworten sind.
Dies kann - so das Landgericht - nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von
diesen Inhalten distanziert. Wolfgang Baumann, hat keinen Einfluss auf die Inhalte und Gestaltung
ggf. gelinkter Seiten und distanziert sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten
auf o.g. Seiten
.


Urheberrecht:

Copyright 2012 Wolfgang Baumann, Heinsberg. Alle Rechte vorbehalten. Alle Inhalte (Texte, Grafiken,
Video- und Tondateien, u.a.) auf dieser Webseite unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und
anderer Schutzgesetze.Der Rechtsschutz gilt auch gegenüber Datenbanken und ähnlichen Einrichtungen.
Die Inhalte sind nur für den bestimmungsgemäßen Abruf im Internet frei nutzbar. Die Inhalte dieser
Webseiten dürfen außerhalb der Grenzen des Urheberrechts ohne schriftliche Genehmigung von
Wolfgang Baumann nicht in irgendeiner Form vervielfältigt, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich
gemacht werden. Teilbereiche dieser Webseite enthalten zudem Bilder, die dem Copyright Dritter
unterliegen. Soweit nicht anders angegeben, sind alle Markenzeichen auf der Webseite von
Wolfgang Baumann markenrechtlich geschützt.

 

Gewährleistung:

Alle Angaben dieses Internetangebotes wurden und werden ständig sorgfältig geprüft. Eine Garantie
für die Vollständigkeit, Richtigkeit und letzte Aktualität kann jedoch nicht übernommen werden.
Wolfgang Baumann stellt diese Informationen ohne jegliche Zusicherung oder Gewährleistung
jedweder Art, sei sie ausdrücklich oder stillschweigend, zur Verfügung. Wolfgang Baumann schließt
jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Webseite entstehen
aus, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen.

Heinsberg, 24.05.2012
Wolfgang Baumann
    
b2